Hypnosetherapie

Schöne Zähne im „Schlaf“ – Hypnose macht´s möglich!

Zwischen Hypnose und dem Autogenen Training, das von dem deutschen Neurologen Prof. Dr. J.H. Schultz zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus der Hypnose heraus entwickelt wurde und für die meisten Menschen ein bekannter Begriff ist, besteht ein enger Zusammenhang.
Unser Ziel ist es, gute Zahnheilkunde zu praktizieren und vor allem unsere Patienten da abzuholen, wo sie stehen, nämlich bei ihrem Unmut, dem Stress, der durch einen bevorstehenden Zahnarztbesuch hervorgerufen werden kann und natürlich auch bei ihren Ängsten.
Hier bewährt sich die Hypnose als hilfreiche und angenehme Methode, Ihren Aufenthalt bei uns möglichst stressfrei und entspannt erleben zu können.

Hypnose beruht auf Kommunikationstechniken, die durch gezielte Konzentration veränderte Bewusstseinszustände hervorruft. Der Fokus und die Aufmerksamkeit werden vom Äußeren auf das Innere Geschehen gelenkt, wobei zum Einen Zustände ähnlich wie kurz vor dem Einschlafen auftreten, zum Anderen aber auch ein Gefühl der Überwachheit vorhanden sein kann.

Wir verstehen Hypnose als Hilfe zur Selbsthilfe.

Durch suggestive, also verbale Beeinflussung, durch Anleitung zur Entspannung, durch Ablenkung, Konfusion und Dissoziation ermöglichen wir dem Patienten, ein Problem, wie z.B. Angst, Würgereiz oder Schmerz in einer für ihn akzeptablen Weise zu bewältigen. Wir nutzen natürliche und induzierte Trance-Zustände, um unsere Patienten in einen veränderten Bewusstseinszustand zu führen, in dem andere, neue Möglichkeiten gefunden werden können, das bestehende Problem selbst zu lösen.

Auch für die Kinderbehandlung eignet sich eine hypnotische Trance wundervoll, wobei sie sich in einigen wichtigen Aspekten von der Erwachsenenhypnose unterscheidet.
Besonders kleinere Kinder verfügen im Allgemeinen nicht über ein ausreichendes Konzentrationsmaß. Hier wird mit anschaulicheren Formen gearbeitet. Mit Puppen, Zaubertricks, Balancevogel, Knete, Luftballons oder Krabbelsäckchen werden die Kleinen fasziniert und ganz nebenbei in eine flache Form der Hypnose geführt. Auch Geschichten oder Phantasiereisen helfen in eine „andere Welt“ abzutauchen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung