Schnarch- und Schienentherapie

Schnarchen – Ausdruck eines tiefen Schlafs, oder Störung der gemeinsamen Nachtruhe?!

Gesundheitliche Schäden durch Schnarchen entstehen, wenn es zu Atemaussetzern kommt (Schlaf-Apnoe). Durch das Entspannen von Gaumensegel und Zunge verengt sich im Schlaf der natürliche Atemweg. Beim Atmen entsteht so eine Vibration der Weichteile im Rachen, die die bekannten Schnarchgeräusche erzeugt. Da diese so genannte „Schlaf-Apnoe“ zu massiven Schlafstörungen führt, ist sie oft Ursache für verstärkte Tagesmüdigkeit, eintretende Herz- Kreislaufprobleme, erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko und vieles mehr.

Ganz gleich, ob das Schnarchen Ihre Beziehung, Ihre Gesundheit oder gar Ihr Leben bedroht, die einfachste Hilfe bei den Grundformen der Schlaf-Apnoe ist die TAP-Schiene.

Diese Kunststoffschiene, die Sie nur während des Schlafens tragen, hält Ihren Unterkiefer vorn und somit die Atemwege frei.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok